SORTE SEVILLENCA

(PDO Baix Ebre – Montsià)

SEVILLENCA

Der Einstieg in die Produktion erfolgt in mittlerer Zeit, mit einer durchschnittlichen Produktivität und einem geringen Wechsel der Produktion zwischen aufeinander folgenden Jahren. Die Sorte ist nicht rustikal (wenig widerstandsfähig). Empfindlich gegen Trockenheit und mittlere Frostresistenz. Empfindlich gegen Fliegenangriffe, die explosionsartig laichen und schwere Schäden verursachen.

Sensorisches Profil

Mittelfruchtiges grünes Öl von großer aromatischer Komplexität, mit reifen Noten (Apfel, Banane und Erdbeere) und pflanzlichen Noten (Fenchel, Anis, Mandel, gemähtes Gras). Im Mund süß und mandelartig, ist es ein ausgezeichnetes Basisöl für Mischungen oder Coupages. Seine geringe Stabilität schränkt die Vermarktung auf entfernten Märkten ein, da es extreme Lagerbedingungen erfordert. Das Öl eignet sich sehr gut zum Kochen, wenn Sie ein “nicht dominierendes” Profilöl suchen.

olives sevillenques DOP Baix Ebre Montsià
comprar oli verge extra de la varietat sevillenca (amb DOP Baix Ebre - Montsià) Lacrima Olea de la Cooperativa de Godall.
segell DOP Baix Ebre - Montsià
oli del baix ebre montsia

Mit der Sorte assoziierter Ort: Hütten aus Trockenmauerwerk.

Trockenmauerbauten durch Unterstände, zwischen zwei und drei Metern im kreisförmigen Grundriss. Man findet sie hauptsächlich in den Bergen. Von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt.

40°38’32.8″N 0°28’40.6″E

caseta de pedra del terme de Godall (Tarragona)