Godall Genossenschaft


Direkt von der Genossenschaft zu Ihnen nach Hause

Ein Produkt der Nähe, nachhaltig und solidarisch mit Ihrem Land.

ampolles monovarietals d'oli verge extra premium lacrima olea , picual, farga i oli milenari amb tub metàlic

Tausendjähriges Öl / PDO

Alle Olivenöle der kooperative in Glasflaschen oder Kanistern.

pack de presentació de les varietats autòctones de les terres de l'ebre amb presentació en caixa regal Lacrima Olea.  Les varietats normalment seran  morruda, farga (o empeltre), sevillenca i coupage DOP baix ebre montsià

Packungen Lacrima Olea

Packungen mit verschiedenen Kombinationen aus allen Sorten.

pack olis aromatics lacrima aroma. Presentació de 4 sabors, farígola, xilli, trufa i mandarina amb el millor oli verge extra de la Cooperativa de Godall

Lacrima Aroma

Olivenöle mit Trüffel, Mandarine, Chili und Thyman-Aroma.

Eigene Ernte und begrenzte Produktion

Tausendjähriges Öl und PDO

Aus den ältesten Olivenbäumen der Sorte Farga, die von der offiziellen Stelle Mancomunidad de la Taula del Senia (Katalonien-Spanien) katalogisiert wurden, wird das Hauptprodukt des Hauses gewonnen: LACRIMA OLEA MILENARIA.
Der Ernteprozess wird nach einer strengen Kontrolle durch die Zertifizierungsstelle durchgeführt, um die Herkunft und Rückverfolgbarkeit des Endprodukts zu garantieren.
Das aus den Sorten Farga, Morruda und Sevillenca gewonnene Öl wird unter der geschützten Herkunftsbezeichnung Baix Ebre-Montsià abgefüllt.
Dabei handelt es sich um Sorten, die für das Gebiet typisch sind und derzeit nur den traditionellen Anbau erlauben, was sie zu umweltfreundlichen Techniken macht.

INTERNATIONAL AWARDS 2020

Öl von der Genossenschaft

Produziert von unseren Partnern. Lacrima Olea und Moli Clapises sind zwei Ölmarken, die direkt von derselben Genossenschaft Godall angebaut, geerntet, produziert, abgefüllt und vertrieben werden. Keine Zwischenhändler, direkt von der Genossenschaft zu Ihnen nach Hause
comprar oli d'oliva verge i verge extra lacrima olea i molí clapises de la Cooperativa de Godall amb format garrafa

Entdecken Sie unsere Sorten

il·lustració d'olivera mil·lenaria Lacrima Olea
Mil·lenària (Sorte PDO)

Tausendjährige Olivenbäume

Godall bewahrt eine große Anzahl alter Olivenbäume im Schoß der Sierra de Godall (hauptsächlich der Sorte Farga). Diese Olivenbäume sind Teil unseres Naturerbes.

il·lustració Font l'Arboç Godall
Farga (Sorte PDO)

Arboç-Brunnen

Ein Brunnen, der den größten Teil des Jahres entspringt, da er sich im unteren Teil der Serra de Godall befindet, dort finden wir einen großen Erholungsbereich, wo die Leute zum Picknick hingehen

il·lustració Les pedreres Godall
Morruda (Sorte DOP)

Die Steinbrüche

Ein emblematischer Ort in der Serra de Godall, an dem in der Vergangenheit Steinblöcke abgebaut wurden, um die Stücke für die Mühlen herzustellen, und an dem noch immer Überreste des unvollendeten Werks zu finden sind.

caseta de pedra en sec Godall
Sevillenca (Sorte PDO)

Die Trockenmauerstein

Gebäude aus Trockenmauerwerk für Unterkünfte, mit einem kreisförmigen Grundriss von zwei bis drei Metern. Wir finden sie vor allem in den Bergen. Erklärtes immaterielles Kulturerbe der Menschheit

il·lustració d'olivera amb balona
PDO Coupage

Les valones

Trockenmauerbauten um die Olivenbäume, damit sie nicht vom Wind umgeworfen werden. Sie können den ganzen Baum umgeben oder einen so genannten Halbmond bilden.

il·lustració de lliri blau Lacrima Olea
Ökologisch (Bio)

Die Lilien

In der Serra de Godall gibt es Gebiete mit Karstlandschaft (Kalkstein), die das Wachstum vieler einheimischer Pflanzen des Gebiets, wie z.B. Lilien, erleichtern.

il·lustració Mas de Merades Godall
Empeltre

Mas de Merades

Ein alter Häuserkern am Westhang der Serra de Godall, der (der Legende nach) der Ursprung des Dorfes Godall sein könnte.

il·lustració Caseta de camp Godall
Arbequina

Die Häuschen

Die Bauern blieben während der Woche in den Landhäusern, um keine Zeit mit der Rückkehr ins Dorf zu verschwenden. Die Tiere blieben auch drinnen, im unteren Teil, und die Bauern oben, in der “Pallissa”.

il·lustració esparver cendrós Godall
Picual

Die Wiesenweihe

Der Gemeindebezirk Godall umfasst eine Vielzahl von Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind, wie z.B. den Ringelschwanzduk, den Astor oder den Sperber, um nur einige zu nennen.